2 Bueblein

Sonntag, 4. Dezember 2011

PAPA, PAPA, SCHAU MAL, SCHNELL!



... der König macht einen Kopfstand auf seiner Krone!

Mittwoch, 10. August 2011

Stützräder - nein danke!

Hatte er es letzten Sommer in LT eigentlich schon erfolgreich probiert, weigerte er sich doch, daheim ein Fahrrad zu nehmen. Er wartete auf den nächsten Litauen-Urlaub, und wie erwartet klappte es auf Anhieb.

Als er DANN wieder daheim war und ein Rad in der passenden Größe vorfand, war der Bürgersteig seiner!

Catering an Bord

Bei Yooee-Airlines ist auch für das leibliche Wohl der Fluggäste gut gesorgt.



Bei diesem Flug wird Tomatensaft in der ganzen Frucht sowie Cold-Hot-Dog Meatpacker-Style gereicht.

Donnerstag, 4. August 2011

Elektronenjunge

Beim Zwischenstopp am Burgerking an der A61 auf dem Weg nach Süden passierte es Nic mal wieder, dass seine Hose auf der Rutsche Ladung sammelte und sie in den Haaren zwischenlagerte...



Gute Sache, die Serienbildfunktion.

Samstag, 30. Juli 2011

Nehmt den Ballon nicht mit raus!

Der fliegt euch weg!

Halt fest, nicht loslassen...







Weg, Nemo.

Donnerstag, 10. Februar 2011

Geregelt

Zettel zur Kommunikation scheinen ja in vielen Familien an der Tagesordnung zu sein. Julius schreibt noch nicht, hat aber Gefallen daran gefunden, sich über Schilder in die Regelung des Alltagslebens einzubringen:

An der Tür von der Küche zum Wohnzimmer angebracht, in dem er fernsehen wollte:



FRAUEN VERBOTEN!

Und in der Nähe des Küchentisches:



BÖSE KUCKEN VERBOTEN!
- mit einem Lächeln auf den Lippen kocht und isst es sich auch viel besser!

Montag, 17. Januar 2011

Vampirparty



Gestern nachmittag war Julius' Geburtstagsparty. Eine Woche zu spät, aber dafür freute er sich schon die ganze Woche drauf, endlich seine Vampirparty zu bekommen.

In der Rolle gefiel er sich ja schon im letzten Karneval, und er gab sich wieder sehr blutrünstig.



Gastjunge 1 kam etwas früher und war deshalb direkt schon beim Schminken mit dabei. Als Gastjunge 2 dann an der Tür Julius und Gastjungen 1 gegenüber stand, wollte er gar nicht reinkommen, weil der die beiden nicht erkannt. Erst als ihm die Mutter gut zuredete und Julius, der bis dahin geschwiegen hatte, auch etwas sagte, erkannte er den Kindergartenfreund wieder und nahm Teil. Das Angebot, sich selber schminken zu lassen, nahm er aber nicht an.

Gastjunge 3, der Julius schon immer wieder mal zum Spielen besucht hatte, gab nur das Geschenk ab und ging wieder. "Hier war ich doch schon tausend mal, das ist mir zu langweilig." Keine Chance. Er ging wieder.

An der Vampirtafel gab es Fledermaustorte...



... die Vampire bevorzugten aber Minifrikadellen mit Blutketchup und Vampirwiederle sowie Kekse. Der Vampirblutsaft mit einer Eiswürfelhand in Lebensgröße verlor gegen die Apfelschorle.

Das Vampirthema kippte kurz nach dem Anfang schon wieder in Richtung Piratenparty, der Renner für alle 7 Kinder blieb das Rennen im Rundlauf Küche-Wohnzimmer-Esszimmer-Flur-Küche... Die Bösen Vampire/Piraten/Löwen/Feuerwehrmänner jagten die guten, gegenseitig und untereinander und immer mit Riesengeschrei.



Insgesamt waren das Grüppchen, dass schon im Kindergarten täglich zusammenhängt, gut beschäftigt, gut mit Essen und Trinken versorgt und hinterlies ein sichtbares aber gut zu bewältigendes Partychaos.



Ende ca. 21:30 Uhr, als Gastmädchen 1 mit ihren Eltern sich verabschiedete, Julius noch schnell in die Wanne und das Wasser mit Schminke und schwarzem Haarspray graubraun färben, und dann vollkommen platt ins Bett.

Samstag, 15. Januar 2011

Versteckt

Mama, weißt Du wa-has?

Ich habe für dich und für Papa ein Bild gemalt.

Bitongmischer, und darin sitzt der Papa, und du sitzt hinter dem Papa, deswegen kann man dich nicht sehen.




Und dann gab es noch das Erdbeerhaus-Wunderhaus:

Montag, 10. Januar 2011

5

Gestern hatte Julius Geburtstag, nochmal herzlichen Glückwunsch, Büblein!



Nicolas freute sich mit und mopste hauptsächlich die meisten Smarties von der Kuchenglasur.



Weil die Beine zwar schon wieder ganz gut aussehen, aber der Verband noch nicht weg durfte, gab es statt einer Party erstmal seinen ersten Kinobesuch mit den besten Freunden.







Auch ein schöner Geburtstag und bei nächster Gelegenheit soll noch die Vampir-Party, die er sich wünscht, nachgeholt werden.

Donnerstag, 6. Januar 2011

Emanzipation

Julius hilft beim Staubwischen.

Julius: Jetzt hab ich keine Lust mehr.
Mama: Komm mach noch ein Bisschen.
J: Nein, ich mach nicht mehr.
M: Schau mal, ich hab vielleicht auch keine Lust mehr und mach trotzdem weiter.
J: Du bist ja auch eine Frau.
M: Aber der Papa macht doch auch manchmal mit.
J: Ja, wenn der das macht, helf ich ihm auch.

Bockbierbowle

- eine frage der richtigen mischung -

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

gut zu wissen...
auf salami sind die scharf? ich hab es mit käse...
Iggy - 2013-04-21 17:35
Harte Zeiten für...
Da hat sich die Mäusefamilie erst noch gefreut,...
Yooee - 2012-10-29 09:43
Glück erkennen (1)...
Mc Flurry Snickers, suchtgefährlich gut aber meistens...
Yooee - 2012-10-29 09:35
Jetzt ist ja schon dunkel,...
Jetzt ist ja schon dunkel, aber morgen schau ich mir...
Yooee - 2012-10-09 21:50
Sag Deinem Zimmerservicepersonal...
Sag Deinem Zimmerservicepersonal mal, die sollen Dir...
Budenzauberin - 2012-10-09 21:47

Party, but Perform!

Wo es sich sonst noch lohnt zu klicken:

kostenloser Counter

politicallyincorrect BILDblog kritisch Visitor locations

Archiv

Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Impressum-artiges

Informationen zur Identität, Postadresse, Blutgruppe auf Anfrage unter derwein - at - yahoo punkt com

Status

Online seit 4557 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2013-04-21 17:35

2 Bueblein
Aufgewaermt
Aus aktuellem Anlass
Ausländer
Birth of Bockbierbowle
Bloede Momente im Alltag
Blog_for_money
Chiliplantage
Der 2005er Rotwein
Draussen
Einkaufen
Gaestebuch, grafisches
Glueck
Golf
Header
Hochwasser
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren