Kuehlschrank

Dienstag, 27. Juni 2006

Ohne Strom

Image Hosted by ImageShack.us

Im Garten.

ca. 80 cm tief, mit Trittstufe vorne, ca. 40 cm tief.

Auch bei 30°C Außentemperatur Bier mit ca. 9-11 °C. Ist nicht wie aus dem Stromkühlschrank, aber man kann es trinken.

Kühlschränke allerorten

Schön, dass sich das Konzept durchsetzt, denn es gibt inzwischen schon bei einigen anderen Bloggern Beiträge und sogar Rubriken zum Thema Kühlschrank. Bin gespannt auf weitere, die sich anschließen.

Freitag, 23. Dezember 2005

In der Weihnachtszeit

... ist Hunger bei mir ein besonders seltener Gast.

Ich bin froh, wenn das wieder vorbei ist, dass es von überall her Leckeres hagelt, dass man auch mit den besten Vorsätzen nicht widerstehen kann. Kühlschrank voll, Süßigkeitenschublade voll, Plätzchen auf dem Tisch, Kuchen auf dem Balkon, Braten im Ofen, ...

Ich hab zwar die Zeit schon hinter mir, wo ich mich in irgendwelchen Fitnessstudios anmeld, aber wundern tut es mich nicht, dass da zum Jahresanfang immer ein Neumitgliederboom herrscht (die , wie auch ich früher gelegentlich, nach einem Monat nicht mehr kommen und nach einem halben oder einem Jahr wieder abmelden.)

Im Moment kenn ich nur noch zwei Gefühle: satt oder vollgefressen.

Donnerstag, 1. Dezember 2005

Die schönste Jahreszeit

Ich gewinne eigentlich jeder Zeit im Jahr schöne Seiten ab, aber der rheinische Winter ist doch wirklich wunderbar: Man stellt sein Bier auf den Balkon und wenn man sich eine Flasche aufmacht, hat es genau Trinktemperatur. Herrlich!

Mittwoch, 23. November 2005

Vitello tonnato mal anders

Neulich fürs Mittagessen musste es schnell gehn. Im Kühlschrank stand noch eine Tasse voll Thunfisch-Tomatensosse des Vortags, außerdem fand ich noch zwei Paar Kalbswiener. Wenn das mal kein deutsches Vitello tonnato ist.

Und schmeckte gar nicht so schlecht.

Donnerstag, 3. Februar 2005

Nutella im Kühlschrank

Um Gottes Willen!

Image Hosted by ImageShack.us

Wer hat blos die Nutella in den Kühlschrank gestellt?

Wer macht denn sowas? OK, heute morgen war zum Frühstück Besuch da, als ich schon weg war, aber sowas hab ich ja schon lang nicht mehr erlebt. Ich kann es mir nur so erklären, dass die Mädels so aufgeregt waren, weil der Zug zum Weiberkarneval nach Kölle bald abfuhr. Sekt für die Reise stand schon bereit, und man munkelt, es hätte sogar eine Flasche Korn gegeben. Bei Kölschpreisen von 1,90 bis 2,20 oder gar noch höher kann man das auch verstehen. Aber Nutella im Kühlschrank?!?

Inzwischen dürfte jedem klar sein, dass der Blick aus meinem Header nur einer sein kann. Einer der deutschesten Ausblicke seit Siegfried das Blut des Lindwurm schwarzrot, zäh und schwer aus dessen Hals fließen sah und sich nach gewonnenem Kampf für das unverwundbar machende Bad die verklebten Lederrüstung auszog. Einer der deutschesten Ausblicke seit Josef Naus 1820 zum ersten (nachgewiesenen) Mal vom Gipfel der Zugspitze hinunter ins Oberland schaute. Einer der deutschesten Ausblicke seit sich Willy Millowisch mit 13 Jahren zum ersten Mal von der Bühne des väterlichen Volkstheaters aus vor seinem kölschen Publikum verneigte: Der Blick auf den Rhein mit Drachenfels und Siebengebirge. So ein Blick, den ich die große Freude habe, täglich genießen zu dürfen, läßt schon einiges verzeihen. Aber Nutella im Kühlschrank?!

Jetzt ist schon nach 19 Uhr und meine Freundin ist seit heut morgen um halb 10 op jück. Die hat nicht mal gefragt, ob ich mit nach Köln will. Das hätte doch die Höflichkeit geboten, dass sie wenigstens fragt, oder? Ist doch egal, dass ich sowieso nicht mitkonnte, wegen Arbeit und so, oder? Um so besser für sie, dann ist sie mit Ihrer Gackergruppe allein, aber wenigstens fragen hätt sie können. Weiberfastnacht - Pah! Und dann noch Nutella im Kühlschrank!

Hießt das eigentlich die Nutella oder das Nutella? Ich glaub, bei Frühstücken an größeren Tischen sag ich immer nur "Gib mal'z'Nutella." Kann ja eigentlich jeder sagen, wie erInnen will. Aber in den Kühlschrank stellen?!?

Na, wenn sie zurückkommt und wieder nüchtern ist, werd ich ihr das mit Nachdruck beizubringen versuchen. Jetzt muss ich mal weg. Nutella aus dem Kühlschrank nehmen.

Bockbierbowle

- eine frage der richtigen mischung -

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

gut zu wissen...
auf salami sind die scharf? ich hab es mit käse...
Iggy - 2013-04-21 17:35
Harte Zeiten für...
Da hat sich die Mäusefamilie erst noch gefreut,...
Yooee - 2012-10-29 09:43
Glück erkennen (1)...
Mc Flurry Snickers, suchtgefährlich gut aber meistens...
Yooee - 2012-10-29 09:35
Jetzt ist ja schon dunkel,...
Jetzt ist ja schon dunkel, aber morgen schau ich mir...
Yooee - 2012-10-09 21:50
Sag Deinem Zimmerservicepersonal...
Sag Deinem Zimmerservicepersonal mal, die sollen Dir...
Budenzauberin - 2012-10-09 21:47

Party, but Perform!

Wo es sich sonst noch lohnt zu klicken:

kostenloser Counter

politicallyincorrect BILDblog kritisch Visitor locations

Archiv

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Impressum-artiges

Informationen zur Identität, Postadresse, Blutgruppe auf Anfrage unter derwein - at - yahoo punkt com

Status

Online seit 4612 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-08-26 10:37

2 Bueblein
Aufgewaermt
Aus aktuellem Anlass
Ausländer
Birth of Bockbierbowle
Bloede Momente im Alltag
Blog_for_money
Chiliplantage
Der 2005er Rotwein
Draussen
Einkaufen
Gaestebuch, grafisches
Glueck
Golf
Header
Hochwasser
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren