TSL Tischstillleben

Mittwoch, 12. August 2009

Litauen 2009 - Brotzeit rustikal (TSL (9))

Speck und Schnaps bilden das Fundament, dazu Brot Gemüse der Saison, auch mal einen Schluck Saft oder Limo nach dem Kurzen. Die Kombination geht im Winter beim Holzmachen im Wald genauso wie abends am Gartenfeuer statt Grillen.









Sieht doch schon auf den Bildern gemütlich aus, oder?

Montag, 9. Februar 2009

Unsere Erkältung ist weg!

Zumindest die von vorletzter und letzter Woche.

Jetzt haben wir eine neue, die innerhalb von kurzer Zeit mal wieder die ganze Familie Yooee fest im Griff hat.

Na ja, das Wetter am Wochenende war ja sowieso nicht so einladend für Spaziergänge oder ähnliches, und so beschäftigten wir uns mit Handarbeit. Malen, Häkeln, und so weiter.

Freitag, 16. Februar 2007

TSL (8) - De jecke Wiever*

* die närrischen Weiber

waren gestern unterwegs. Ich hatte daheim Herrenabend mit Julius, und heute morgen fand ich die Beute auf der Küchentheke:

Image Hosted by ImageShack.us

Mittwoch, 28. Juni 2006

TSL (7) - WM 2006

Noch ein Nachtrag zu unserem WM-Außentermin:

Der Beitrag hat ja schon einen Eindruck von diesem Abend vermittelt, ein besonderes Detail ist bisher nicht erwähnt worden:

Selbsverständlich tranken wir unser Bier aus Original-WM-Stadion-Bechern.

Image Hosted by ImageShack.us

Gefüllt waren sie allerdings mit etwas besserem als dieser amerikanischen Maisplörre...

Montag, 13. Februar 2006

TSL (6) - Kunst am Hund

Nicht weit von hier wird gerade ein alter Bahnhof in ein Museum umgebaut.

Da die Statuen und Skulpturen davor und drum anscheinend gerade im Schiurlaub sind, und Paul nach ca. 10 Hefesemmeln aus dem Biomülleimer sowieso noch nach einem etwas ausgedehnteren Spaziergang verlangte, kam mir eine Idee:

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Ich fürchte nur, er verlangt jetzt eine Lohnerhöhung...

Montag, 10. Oktober 2005

TSL (5) - ANUGA 2005 - Ausländer willkommen

Hier also ein typischer Abend nach der Messe:

Image Hosted by ImageShack.us
Überfahrt vom Messegelände in Richtung Altstadt

Image Hosted by ImageShack.us
Im Brauhaus: Wer will Haxe?

Image Hosted by ImageShack.us
Tischstillleben: Haxemalsiebzehn

Image Hosted by ImageShack.us
Köbes, zahlen!

Zum Abschluss noch einen Szenedrink:

Image Hosted by ImageShack.us
Erdbeerlimes mit Jägermeister.

Weg, Zug, Bett, Tschö!

Freitag, 2. September 2005

TSL (4) - Aus dem Garten der Natur

Gestern gabs eine feine Brotzeit aus dem Garten im Garten.

Man nehme:

Image Hosted by ImageShack.us

Tomaten

Image Hosted by ImageShack.us

Zwiebeln

Image Hosted by ImageShack.us

Salzpfefferessigöl

Image Hosted by ImageShack.us

und was würziges aus dem Chiligewächshaus, wo sich gestern auch schon Anblicke der einen oder anderen tiefroten Schoten boten.

Fast zu schön, um es einfach aufzuessen.

Freitag, 26. August 2005

TSL (3) - Heimat auswärts

Image Hosted by ImageShack.us

Hin und wieder kommt meine bayrische Herkunft durch und ich brauch was aus der Heimat.

So kam es auch letzten Sommer, dass wir eines schönen Sonntagmorgens im Sommer ein paar importierte Weißwürste und Weißbier heiß, bzw. kaltgestellt hatten und es uns im morgendlichen Sonnenschein bei altbairischer Blasmusik gutgehen ließen.

Das sollten wir demnächst wieder mal machen.

Donnerstag, 11. August 2005

TSL (2) – Der Schein trügt

Die heutigen zwei Tischstillleben haben in den Archiven Ihren Platz bei den Bildern zu einer Reise nach Litauen, zur Familie von meinem Moischen.

Auf den ersten Blick bietet sich dem Betrachter ein eher spärlich bestückter Tisch, vermutet man doch im Baltikum eher die russisch-sowjetische Klischeetradition, nach der man das Glas nach dem Trinken nach hinten entsorgt. Hier sieht es eher so aus, als wären bei vergangenen Anlässen schon alle Gläser verloren gegangen. Und was ist das überhaupt für eine braune Brühe? Trinkt man dort nicht Wodka?

Image Hosted by ImageShack.us

So kommen hier gleich zwei landestypische Besonderheiten zum Vorschein:

1. Das Getränk, das hier konsumiert wird, heißt „Brendis“. Meiner Vermutung nach ist das dem Wort „Brandy“ nachempfunden. Wenn man sich in diesen Dingen nicht besonders gut auskennt, könnte man es sogar mit Brandy verwechseln. In Wirklichkeit ist es aber ein Mischgetränk, mit dem versucht wird, die horrenden Preise für Importierte Spirituosen zu umgehen. Da Litauen weder ein Weinbauland ist, noch konsequenterweise der Genuss von Wein einen hohen Stellenwert besitzt, kommt auch Branntwein in der natürlichen Umgebung praktisch nicht vor. Deshalb wird im Brendis Branntwein geschmacklich imitiert. Auf der Basis von (gelegentlich auch selbstgebranntem) Wodka werden verschiedene Zutaten wie Kaffee, Zimt, Zucker, Kakao und noch das eine oder andere mehr so kombiniert, dass sich die Mischung hinter einem Mariakron oder einem Dujardin gar nicht mehr unbedingt verstecken muss. Wie gesagt, wenn es der Trinker nicht ganz so eng sieht. Wie man sich vorstellen kann, hat jede Familie ihr eigenes Rezept für jeweils den besten Brendis der Gegend oder des ganzen Landes. Ich schätze, dass tatsächlich immer der Brendis der beste ist, der gerade am nächsten zum eigenen Glas steht.

2. Die Trinkrunde, die, wie man sehen kann, von sommerlichen Gemüsesorten und Fleischwaren begleitet wird, folgt einer Trinkzeremonie, die etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht weniger gesellig ist: Alle trinken aus demselben Glas, und zwar reihum. Einer fängt an, hebt das Glas auf die Gesundheit des neben ihm sitzenden und stülpt es sich hinter die Binde. Der Sitznachbar, zugunsten dessen Gesundheit das Sprüchlein gewidmet war, ist damit als nächster dran. Jeder kann sich, nachdem er als nächster bestimmt wurde, soviel Zeit lassen wie nötig, bis er wiederum auf das Wohl seiner Nebenperson das Glas erhebt. Die Flasche ist schon fast leer, man sieht also, dass auch damit Menge zu machen ist.

Image Hosted by ImageShack.us

Das Baltikum liegt im touristischen Trend der Zeit; ich hoffe, dass ich mit dieser kleinen landeskundlichen Information dazu beigetragen habe, den vielleicht bevorstehenden Aufenthalt des Lesers ein wenig zu bereichern.

Mittwoch, 10. August 2005

TSL (1) - Tischstilleben

Es ist mal wieder Zeit, ein neues Kapitel im Blog zu eröffnen. TSL. Tischstillleben.

Tischstillleben entstehen bei mir oft, weil die Kamera rumliegt oder dabei ist, mir aber gerade nicht einfällt, was es zu fotografieren gäbe, oder ich spiel damit rum und komm versehentlich aufs Knöpfchen. Jedenfalls find ich die meistens irgendwie interessant, sagen sie doch oft einiges über den bisherigen Verlauf des Tages oder Abends aus.

Und hier ist schon eins:
Image Hosted by ImageShack.us

Gestern in Bonn vor der Casa del Gatto (fragt mich bitte nicht, warum da zwei t drin sind, vielleicht Italienisch?)


Und auf dem Rückweg zum Parkhaus noch einen schönen Blick aufs Postamt erhascht.

Bockbierbowle

- eine frage der richtigen mischung -

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Ich hab kürzlich...
Ich hab kürzlich gehört, dass Nutella gemischt...
Yooee - 2017-11-10 09:48
gut zu wissen...
auf salami sind die scharf? ich hab es mit käse...
Iggy - 2013-04-21 17:35
Harte Zeiten für...
Da hat sich die Mäusefamilie erst noch gefreut,...
Yooee - 2012-10-29 09:43
Glück erkennen (1)...
Mc Flurry Snickers, suchtgefährlich gut aber meistens...
Yooee - 2012-10-29 09:35
Jetzt ist ja schon dunkel,...
Jetzt ist ja schon dunkel, aber morgen schau ich mir...
Yooee - 2012-10-09 21:50

Party, but Perform!

Wo es sich sonst noch lohnt zu klicken:

kostenloser Counter

politicallyincorrect BILDblog kritisch Visitor locations

Archiv

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Impressum-artiges

Informationen zur Identität, Postadresse, Blutgruppe auf Anfrage unter derwein - at - yahoo punkt com

Status

Online seit 4673 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-11-10 09:48

2 Bueblein
Aufgewaermt
Aus aktuellem Anlass
Ausländer
Birth of Bockbierbowle
Bloede Momente im Alltag
Blog_for_money
Chiliplantage
Der 2005er Rotwein
Draussen
Einkaufen
Gaestebuch, grafisches
Glueck
Golf
Header
Hochwasser
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren